Burrata in camicia di barbabietola

Burrata in camicia di barbabietola condito con «Lei»

 

Rezept für 4 Personen

 

4 x Burrata à 150 gr. (oder je 1 halbe für 2 Personen als Vorspeise; erhältlich bei GLOBUS)

1 x 400 gr. frische rote Randen

1 x. 400 gr. Choggia Rande

Lei Olivenöl

Hochwertiger Merlot-Rotweinessig zum Parfümieren

Meersalz und Pfeffer aus der Mühle zum Würzen

Randensprossen und Roter Basilikum zum Garnieren

4 x Stangen-Grissini vom Schwarzen Reis (erhältlich bei GLOBUS)

 

Die Grissini grob zerbröseln als knusperige Garnitur auf den Teller legen. Die Randen waschen, schälen und sehr dünn auf der Aufschnittmaschine schneiden. Mit einem Teigausstecher Randenscheiben mit ca. 2 cm Durchmesser ausstechen. Mit etwas Lei Olivenöl einreiben und damit die Burrata abwechslungsweise einkleiden. Vorsichtig auf die Grissini-Brösel anrichten und das Ganze fertig mit Salz, Pfeffer und ein paar Tropfen Rotweinessig fertig würzen. Je nach Wunsch mit Rotem Basilikum, Randen Sprossen garnieren. Zum Schluss etwas Lei Olivenöl über das fertige Kunstwerk geben :-).